Heilerausbildung von Attilio Ferrara

Die Lehren von Attilio Ferrara geben die Möglichkeit, zum göttlichen Ursprung zurückzufinden. Sein Weg ist revolutionär, klar und einzigartig auf diesem Planeten.

In Attilios Lehre spielt Eigenverantwortung eine sehr grosse Rolle. Seine Lehren ermöglichen es jedem Menschen, wieder zum Meister des eigenen Selbst zu werden - also all das wiederzufinden, was vor langer Zeit verloren ging.

In den Lehren von Attilio Ferrara geht es darum, sich wieder bewusst an die göttliche Lichtfrequenz AUNDA anzuschliessen. Durch die Frequenzerhöhungen – in seiner Lehre auch Weihen genannt -  bekommen Sie die Fähigkeit zurück, das göttliche Licht durch Ihren Körper fliessen zu lassen. Durch das Weitergeben der Lichtfrequenz sind Sie permanent mit der unendlichen, göttlichen Quelle verbunden. Ihr Körper wird zum Kanal von AUNDA; dadurch werden die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und aussersinnliche Wahrnehmungen können verstärkt werden.

Jeder Mensch hat die Möglichkeit, diese Lehren anzunehmen und in seinem Wachstumsprozess die persönliche Wahrheit zu finden. Zeit spielt bei dieser Entwicklung keine Rolle. Wichtig ist, die spirituellen Erkenntnisse in sein eigenes tägliches Leben zu integrieren. Der Mensch sollte in der Dreieinigkeit - Körper, Seele und Geist - gleichmässig wachsen. Eine starke gute Erdung ermöglicht eine starke spirituelle Entwicklung.

«Werdet bewusst und grenzenlos.»

Attilio Ferrara